Kompakte Kombis: Test

Hyundai i30 cw Opel Astra Sports Tourer Renault Mégane Grandtour Hyundai i30 cw Opel Astra Sports Tourer Renault Mégane Grandtour

Kompakte Kombis im Vergleich

— 28.01.2011

Packt es der Astra Sports Tourer?

Der neue Opel Astra Sports Tourer tritt gegen Hyundai i30 cw und Renault Mégane Grandtour zum Vergleich an. Drei kompakte Kombis empfehlen sich für Alltag und Ausflug.

Unternehmen Sie doch mal was. Keine Sorge, Sie sollen jetzt nicht gleich eine Bäckerei oder Reinigung gründen, sondern sich einfach mal Kinder und Hund schnappen, um am Wochenende in den Wildpark zu fahren. Nur als Beispiel. Auch das ist ein durchaus ernst zu nehmendes Familien-Unternehmen – und wir wissen, wovon wir reden. Ein bezahlbarer und praktischer Kombi, der so etwas stressfrei erledigt, kann da eine große Hilfe sein. Groß ist gleich das Stichwort für den Opel. Der Astra Sports Tourer streckt sich auf stolze 4,70 Meter Länge und sprengt damit deutlich den Rahmen der Kompaktklasse.

Überblick: Alle News und Test zum Opel Astra

So üppig wie vielleicht erwartet, ist das Platzangebot deshalb aber noch lange nicht. Vorn sitzt man bestens, hinten wird es knapper. Lange Beine stoßen eher an, der Einstieg ist enger. Über eine standesgemäße Größe verfügt jedoch der 500-Liter-Kofferraum, den Opel liebevoll ausgerüstet hat: Die Rücklehnen klappen selbstständig auf Knopfdruck, die Auflage lässt sich ausbauen, das Rollo läuft sauber in einer Führung und schnippt nach oben weg (ab Ausstattung Design Edition). Mit solchen Feinheiten kann der Renault nicht dienen. Rückbank und -lehne müssen von Hand umgelegt werden, immerhin besitzt er das größte Ladeabteil: 524 Liter. Erstaunlich, denn mit seinem schrägen, coupéartigen Heck pflegt der Mégane eine elegante Linie. Und mit dem Opel teilt er sich eine gediegene, geschmackvolle Einrichtung. Wie im Astra gibt es vorn viel Luft, Erwachsene müssen aber im Fond und beim Einsteigen ein paar Abstriche machen.

Weitere Details zu den drei Kombis gibt es in der Bildergalerie. Den kompletten Artikel mit allen technischen Daten lesen sie in AUTO BILD 4/2011 – ab sofort im Handel.

Autor: Dirk Branke

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.