Kraftstoff-Hitliste

Kraftstoff-Hitliste

— 22.10.2004

Der Siegeszug der Selbstzünder

Die wachsende Zahl von Diesel-Pkw schlägt sich an der Zapfsäule nieder: Im dritten Quartal 2004 wurden 1,1 Millionen Tonnen mehr Diesel als Benzin verbraucht.

Der Absatz von Benzin an den Tankstellen ist in Deutschland im dritten Quartal 2004 gegenüber dem Vorjahr um 4,3 Prozent auf 6,4 Millionen Tonnen gesunken. Dagegen konnte der Dieselabsatz nach Angaben des Mineralölwirtschaftsverbandes um knapp ein Prozent auf 7,5 Millionen Tonnen zulegen.

Bei dem gestiegenen Verbrauch von Diesel schlägt sich unter anderem die nach wie vor wachsenden Zulassungszahlen von Pkw mit Selbstzündern nieder. Absolut gesehen, wird aber genausoviel getankt wie immer: Der Absatz von Mineralölprodukten einschließlich Heizöl blieb im dritten Quartal 2004 gegenüber dem Vorjahresquartal mit 29,2 Millionen Tonnen nahezu unverändert.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.