Kriminalstatistik Autodiebstähle

Kriminalstatistik Autodiebstähle

— 11.05.2007

Faule Langfinger

Diebstahlzahlen weiter rückläufig: 2006 wurden in Deutschland 42.320 Autos gestohlen. Das entspricht einem Rückgang von 16 Prozent.

Trotz der aktuellen Fülle von gestohlenen Geländewagen ist die Zahl der Auto-Diebstähle insgesamt gesunken. Im vergangenen Jahr wurden laut neuer Kriminalstatistik in Deutschland 42.320 Autos gestohlen – 16 Prozent weniger als im Vorjahr. Damit setzt sich der deutliche Rückgang der Diebstahlzahlen seit Einführung der elektronischen Wegfahrsperre in den 90er-Jahren weiter spürbar fort. Auch der Diebstahl aus Autos ging 2006 mit 361.759 Fällen um 7,6 Prozent im Vergleich zu 2005 zurück.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.