KÜS: Mängel bei Hauptuntersuchungen

KÜS: Mängel bei Hauptuntersuchungen

— 28.03.2014

Airbags zünden nicht

Airbags können Leben retten – wenn sie denn funktionieren. Dass dies erschreckend oft nicht der Fall ist, stellte die Prüforganisation KÜS bei ihren Hauptuntersuchungen 2013 fest.

Bei insgesamt 2,69 Millionen Hauptuntersuchungen der Prüforganisation KÜS fielen im Jahr 2013 genau 15.420 Fahrzeuge mit Airbag-Mängeln auf. Die möglichen Folgen: Bei einem Crash wäre der Luftsack entweder nicht ausgelöst worden oder hätte sich vielleicht schon bei einem an sich harmlosen Bordsteinrempler ungeplant entfaltet. Bei der Kontrolle aller sicher­heitsrelevanten Systeme entfielen auf den Airbag 48 Prozent der Beanstandungen. Auf den weiteren Plätzen: ABS (32 Prozent), ESP (4,3 Prozent) und Lenkelektronik (2,0 Prozent). "Die Zahlen beweisen, dass die Kontrolle der Sicherheits- und Fahrerassistenzsysteme für die Verkehrssicherheit ebenso wichtig ist wie beispielsweise die Überprüfung der Bremsanlage", stellt KÜS-Sprecher Hans-Georg Marmit fest.
Anzeige

Werkstattsuche

Finden Sie die passende Werkstatt

  • Preise vergleichen
  • Kundenbewertungen ansehen
  • Termine online buchen

Fehlersuche bei defektem Airbag oft mühselig

Wenn die Airbag-Kontrolllampe nach dem Motorstart nicht erlischt, ist die Fehlersuche oft mühse­lig und zeitintensiv. Günter Geiß, Inhaber einer freien Werkstatt in Mannheim: "Hauptursachen sind kor­rodierte Steckverbindungen, gequetschte Kabel oder auch minderwertiges Kabelmaterial. Der Luftsack selbst oder der Gasgenerator ist so gut wie nie defekt, aber ohne Strom zündet der Airbag natürlich nicht." Rechnet man die von der KÜS er­mittelten Airbag-Beanstandungen auf den gesamten deutschen Fahrzeugbestand hoch, dann sind auf deutschen Straßen weit mehr als 100.000 Autofahrer mit defekten Airbags unterwegs. Meistens, ohne das zu wissen.

So teuer sind TÜV-Mängel

Hebebühne VW Golf IV Katalysator

Gefährliche Mängel bei der HU: Die Galerie des Grauens

Schrauber-Pfusch: VW Passat mit Front-Kupplung Batteriegürtel Verschlissene Bremsscheibe

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.