Kufen-Ladys werben für Auto-Hersteller

Lancia und Audi aufs Glatteis geführt

Die Eisschnelllauf-Olympia-Siegerinnen Annie Friesinger und Claudia Pechstein starten ab sofort für Lancia bzw. Audi durch.
Der "Zicken-Krieg" lässt die Millionen-Quellen sprudeln: Für die Eisschnelllauf-Stars Claudia Pechstein und Anni Friesinger haben sich die Verbal-Duelle der Vorsaison und die Olympiasiege äußerst lukrativ bezahlt gemacht. Jetzt verkündete das Pechstein-Management einen besonders dicken Werbe-Coup: einen millionenschweren Vierjahres-Vertrag mit Audi. Für die gleiche Dauer hatte vor wenigen Tagen Anni Friesinger einen Kontrakt mit dem italienischen Auto-Hersteller Lancia abgeschlossen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen