Kuriose Auto-Unfälle

Kuriose Autounfälle Kuriose Autounfälle

Kuriose Auto-Unfälle

— 10.08.2010

Fahrschüler im Glück

Bei diesen Bildern stockt einem der Atem: Ein Fahrschüler aus Argentinien hatte mit seinem VW Gol in einem Parkhaus den falschen Weg eingeschlagen. Zum Glück war sein Schutzengel an Bord.

Das ging gerade noch mal gut. Einer Riesenportion Glück und der Länge seines VW Gol hat ein Fahrschüler aus dem argentinischen Cordoba sein Leben zu verdanken. Juan Vares schoss aus noch ungeklärter Ursache während einer Fahrstunde übers Ziel hinaus, durchbrach eine Wand – und landete zwischen Parkhauswand und Nachbargebäude. Der Crashpilot kam mit dem Schrecken davon, sein Gol hatte nur noch Schrottwert. Ob Veras seinen Führerscheinkurs fortsetzen darf, ist nicht überliefert. Man möchte es nicht hoffen.

Übersicht: Alle deutschen Modelle der Marke VW

Der in Europa nicht erhältliche VW Gol ist in Südamerika ein Erfolgsmodell – vor allem in Brasilien. Im Sommer 2008 startete dort die vierte Generation. In Argentinien wird er vor allem als Gol Trend verkauft. Der misst übrigens exakt 389,9 Zentimeter. Ein paar weniger, und der Schutzengel hätte keine Chance gehabt.

In der Bildergalerie: Noch mehr kuriose Unfälle!

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.