Kuriose Autounfälle

Unfall in Melbourne Unfall in Melbourne

Kuriose Autounfälle

— 05.04.2011

Autofahrerin stürzt aus Parkhaus

Ein ganzes Rudel von Schutzengeln muss mit vereinten Kräften über eine Autofahrerin aus Melbourne gewacht haben. Die Frau stürzte mit ihrem Wagen aus dem sechsten Stock eines Parhauses – und überlebte leicht verletzt.

(dpa) Eine Australierin ist mit ihrem Auto aus dem sechsten Stock eines Parkhauses gestürzt – und hat leicht verletzt überlebt. Sie habe lediglich Prellungen und Schnitte, berichtete die Polizei am Montag (4. April 2011). Die Frau hatte mit ihrem Wagen die Absperrungen des Parkhauses in Melbourne durchbrochen. Warum, das blieb zunächst unklar. Das Auto war auf eine Straße gefallen – Glück für die Fahrerin dürfte gewesen sein, dass sie angeschnallt war. "Wir vermuten, dass der Wagen zunächst gegen die Wand eines Gebäudes krachte, bevor es auf dem Boden aufschlug", sagte ein Polizeisprecher. Dies könne ebenfalls dazu beigetragen haben, dass der Sturz so glimpflich ausging.

Fotos von diesem und weiteren kuriosen Unfällen gibt's oben in der Galerie!

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.