Das Geländenutzfahrzeug ist eine Mischung aus Quad und Pick-up.

Kymco UXV500

— 16.05.2008

Das "Quickup"

Fährt 72 Sachen und kann was wegschleppen wie ein Muli: Die taiwanesische Weiterentwicklung des Farmerfreundes Quad hat eine kippbare Ladefläche.

Eine Mischung aus Quad und Pick-up hat der taiwanesische Hersteller Kymco jetzt auf den Markt gebracht. Der 9245 Euro teure UXV500 bietet zwei Personen Platz und hat eine kippbare Ladefläche. Der 498 Kubikzentimeter große Einzylinder-Viertakter leistet 36 PS. Maximale Geschwindigkeit: 72 km/h. Die von uns "Quickup" getaufte Klasse heißt offiziell übrigens "Utility Terrain Vehicle" – also Geländenutzfahrzeug.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.