Lada 1117 Kombi

Lada 1117

— 12.03.2008

Knauser-Kombi

Die "Geiz ist geil"-Fraktion erhält einen weiteren Protagonisten: Lada bietet ab sofort auch eine Kombiversion des Kalina an und verlangt nicht einmal 9000 Euro für den Kompakten.

Ein neues Mitglied in der Billigheimer-Familie macht dem Dacia Logan Konkurrenz: Lada stellt den Schrägheck 1119 und dem Stufenheck 1118 ab sofort einen Kombi zur Seite. Der hört auf den Namen 1117 Kombi und kostet ab 8990 Euro. Technisch ist er verwandt mit den Kalina-Brüdern, nur das er mit 350 bis 690 Litern Kofferraumvolumen mindesten 90 Liter mehr Platz für das Gepäck hat. Die Auswahl beim Antrieb ist übersichtlich: Einziger Motor ist ein 1,6-Liter-Benziner, der 81 PS leistet und sich mit 7,1 Litern Kraftstoff zufrieden geben soll. Die Höchstgeschwindigkeit gibt Lada mit 165 km/h an. Zur Serienausstattung gehören Frontairbags, Servolenkung, Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber vorne, Colorverglasung, Bordcomputer oder eine Metallic-Lackierung, optional halten die Russen unter anderem eine Klimaanlage oder ein CD-Radio bereit.

Auf Wunsch ist werksseitig eine Umrüstung auf Autogas möglich.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.