Lada Niva

Lada Niva Sondermodell

— 18.04.2008

Kultfaktor Klimaanlage

Mit einer gewissen Konsequenz legt Lada immer neue Sondermodelle auf. Der Niva hat ohnehin schon Kultcharakter, der jetzt mit der Sonderedition "Kult Klima" aufgewertet wird.

Auch automobile Fossile mit Kultcharakter sind vor einem Mindestmaß an Luxus nicht gefeit. Deshalb spendiert Lada dem Allradler Niva jetzt eine manuelle Klimaanlage und nennt die Sonderedition konsequenter Weise "Kult Klima". Der russische Dinosaurier auf Rädern steht ab sofort ab 10.990 Euro bei den Händlern und weist laut Lada einen Preisvorteil von 1500 Euro im Vergleich zum Serienmodell auf. Ansonsten ist eher Verzicht angesagt: Den Antrieb übernimmt der bekannte 1,7-Liter-Benziner mit 81 PS, der den Niva auf maximal 137 km/h beschleunigt und 19 Sekunden auf Tempo 100 benötigt, dafür aber happige 9,5 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometern konsumiert. Trotzdem gilt: Billiger lässt sich ein neues Fahrzeug mit permanenten Allradantrieb nicht erstehen.

Wie fast alle Lada-Modelle kann auch der Niva auf Autogas umgerüstet werden. Für den Russen-Kraxler kostet ein Umrüstung 2690 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.