Lagerfeld fotografiert Audi R8

Lagerfeld fotografiert Audi R8 Lagerfeld fotografiert Audi R8

Lagerfeld fotografiert Audi R8

— 08.05.2007

Der wilde Schöne

Kaum bestellbar, ist der neue Audi R8 schon Fotomodell. Karl Lagerfeld hat den Supersportler für einen Kalender abgelichtet.

Karl Lagerfeld hat sich mal wieder dem Thema Auto gewidmet: Nach seinem Kunstkalender über Volkswagens Gläserne Manufaktur hat er jetzt den neuen Audi R8 abgelichtet. Die Schwarzweiß-Bilder zeigen Detailaufnahmen des Sportwagens aus der persönlichen Sicht des Modeschöpfers. Unter dem Titel "Kaleidoscopic Vision of a Car" bleibt der Kalender den Käufern des Ingolstädter Sportlers vorbehalten.

Das Gesamtdesign des R8, von Walter de Silva aus "Einzelsignalen" entwickelt, zerlegt Lagerfeld wieder, indem er mit Spiegelungen arbeitet und das Bild verfremdet – ähnlich dem Blick durch ein Kaleidoskop. Die Schwarzweiß-Fotografien sollen dem Betrachter völlig neue, spannende Perspektiven bieten. "Diesen emotionalen Sportwagen durch die Augen einer Design-Ikone wie Karl Lagerfeld zu sehen ist eine beeindruckende Erfahrung – und steigert die Vorfreude aller, die den Audi R8 bereits bestellt haben", sagt Ralph Weyler, Vorstand Marketing und Vertrieb der Audi AG. In einer zweiwöchigen Fotoausstellung präsentiert Karl Lagerfeld die Bilder ab dem 12. Mai 2007 im Audi Forum New York.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.