Lamboghini Countach aus Draht

Lamboghini Countach: Benedict Radcliffe Lamboghini Countach: Benedict Radcliffe Lamboghini Countach: Benedict Radcliffe

Lamboghini Countach: Benedict Radcliffe

— 11.02.2014

Extravaganter Leichtbau

Der Brite Benedict Radcliffe verwendete für seinen Nachbau des legendären Supersportlers Lamborghini Countach nichts als 50 Meter Draht und ein wenig Farbe.

Künstler zu sein, das ist bekanntlich ein harter, oftmals brotloser Job. Nicht so für den Briten Benedict Radcliffe. Für 50 Meter gebogenen Draht wurde er zum Ritter geschlagen und aller Wahrscheinlichkeit auch ziemlich gut bezahlt. Sein Coup: Er schuf den wohl originellsten Nachbau des Lamborghini Countach (1974 bis 1990). Und zwar aus zehn Millimeter dickem Stahl. Schon das Original aus den 70er-Jahren war eine auffällige Erscheinung und unter der Haube eines echten Countach lauern noch heute 375 PS. Beim Kunstwerk von Benedict Radcliffe ist dagegen nichts als warme Luft. Trotzdem heischt sein Nachbau Aufmerksamkeit wie kein zweiter. Als Vorlage nutzte er ein spezielles Countach-Modell vom deutschen Tuner Walter König mit extra breiten Radkästen.

Lamboghini Countach aus Draht von Benedict Radcliffe

Lamboghini Countach: Benedict Radcliffe Lamboghini Countach: Benedict Radcliffe Lamboghini Countach: Benedict Radcliffe
Das spektakuläre, zwischenzeitlich in Orange-Rot lackierte Drahtgeflecht gefiel dem deutschen Geschäftsmann Bernd Rathjen. Der Berliner kaufte Benedict Radcliffes Leichtbau-Lambo schon vor einigen Jahren und stellte sich das Unikat ins Büro. "Der Countach ist ja eigentlich eine krasse Ludenschleuder", sagt Rathjen, "aber die Silhouette gefiel mir total". Bei Bernd Rathjens Umzug musste er sich aus Platz-Gründen von dem Kunstwerk trennen, und hier zeigte sich, dass er mit seiner hohen Meinung vom britischen Künstler nicht alleine war. Der Lamborghini Countach aus Draht wechselte für über 90.000 Euro den Besitzer. Kein schlechter Preis für 50 Meter Draht.

Verblüffende Fantasieautos (Michel Gondry)

Der Schaum der Tage Michel Gondry verblüffende Autos Der Schaum der Tage Michel Gondry verblüffende Autos Der Schaum der Tage Michel Gondry verblüffende Autos

Autor: Simon von Zahn

Fotos: www.benedictradcliffe.co.uk

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.