Lamborghinin Veneno Roadster

Lamborghini Veneno Roadster

— 21.10.2013

Superschnell, superselten, superteuer

Der Lamborghini Veneno Roadster ist der offene Beiwagen zum furiosen Veneno. Neun Supersportwagen ohne Dach werden 2014 produziert und an vermögende Kunden ausgeliefert.

Lamborghini präsentiert den Veneno Roadster. Zum 50. Markenjubiläum gibt es neben dem Einzelstück Egoista und dem Vierling Veneno eine offene Version der kompromisslosen Carbon-Fahrmaschine aus Sant'Agata Bolognese. Der Veneno ohne Dach hat fast die gleichen Leistungsdaten wie der bedachte Wagen: 750 PS, 355 km/h Spitze, 0 auf 100 unter drei Sekunden. Die Chance einen zu ergattern, ist aber mehr als doppelt so hoch. Immerhin neun Fahrzeuge produziert Lamborghini 2014 und bringt sie für 3,3 Millionen Euro (zuzüglich Steuern) an die supersolvente Kundschaft. Der Farbvorschlag des Herstellers ist das eigens entwickelte "Rosso Veneno", aber natürlich kann man den Wagen auch in jeder anderen Farbe haben.

Lamborghini Veneno: Autosalon Genf 2013

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung