Lancia Thesis

Lancia Thesis

— 08.04.2002

Italienische Oberklasse

Lancia präsentiert auf der "Auto Mobil International" 2002 (13. bis 21. April ) in Leipzig den Thesis.

Lancia wird das Topmodell im Sommer 2002 in zwei Ausstattungsvarianten und mit vier Motorisierungen (drei Benziner, ein Turbodiesel) anbieten. Die Fünf- und Sechszylinder-Benziner leisten 170 PS, 185 PS und 215 PS. Der Fünfzylinder-Turbodiesel (Common-Rail-Direkteinspritzer) schafft 150 PS.

Beim Sechszylindermodell, dem Lancia Thesis 3.0 V6 24V, übernimmt die Schaltarbeit serienmäßig eine Fünfgangautomatik. Die steht auch optional für die anderen Motoren zur Verfügung. Ansonsten überträgt ein Sechsganggetriebe die Antriebskraft.

Für die Sicherheit sind elektronische Regelsysteme wie das ESP, ASR, ABS und EBD an Bord. Die aktiven Sicherheitsfeatures des Lancia Thesis werden durch eine umfassende passive Sicherheitsausstattung mit acht Airbags, vier Gurtstraffern und Gurtlastbegrenzern, Dreipunktautomatikgurten auf allen Sitzplätzen und großdimensionierte Kopfstützen ergänzt. Zudem stehen Bi-Xenonscheinwerfer zur Verfügung.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.