Land Rover Defender "Limited"

Land Rover Defender "Limited"

— 12.08.2005

Wie der Name schon sagt

Land Rover präsentiert bei der IAA 2005 ein Sondermodell des Defender. Vom "Limited" gibt es insgesamt nur 150 Stück.

Der läuft und läuft und läuft: Seit 1948 baut Land Rover den Allrad-Klassiker schlechthin, der seit 1990 unter dem Namen Defender bekannt ist. Ein rundes Jubiläum und Grund genug für die britischen Geländespezialisten, auf der IAA 2005 in Frankfurt ein Sondermodell des unverwüstlichen Offroaders zu präsentieren.

Der auf 150 Exemplare begrenzte "Limited" verfügt über beheizbare cognacfarbene Ledersitze, polierte Aluminium-Türgriffe innen, Alu-Schalt- und Untersetzungshebel, Klimaanlage, CD-Radio und ABS mit elektronischer Traktionskontrolle. Für den Vortrieb sorgt ein 2,5 Liter großer Turbodiesel mit Direkteinspritzung und 122 PS. Der "Limited" ist ab Oktober 2005 als Defender 90 für 27.700 Euro und als Defender 110 für 31.100 Euro erhältlich. Der Preisvorteil gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell beträgt 2060 beziehungsweise 2140 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.