Lanxess Luftdrucktag 2013

— 06.06.2013

AUTO BILD prüft den Luftdruck

Wer mit zu wenig Luft in den Urlaub fährt, der riskiert Reifenplatzer! Am 8. Juni 2013 testet AUTO BILD an Deutschlands Raststätten Ihren Luftdruck.

Juni, Juli, August – das sind unsere Haupt-Reisemonate. Und leider ist während der Urlaubszeit fast jedes zweite Auto mit dem falschen Reifenfülldruck unterwegs. Oft ist der zu niedrig. Das erhöht Verbrauch und Verschleiß – und ist gefährlich! Die Ergebnisse beim Lanxess Luftdrucktag im letzten Jahr zeigten: 39 von 100 Autos waren mit zu hohem oder zu niedrigem Druck unterwegs. Deshalb veranstaltet AUTO BILD am Samstag, 8. Juni 2013, gemeinsam mit Lanxess den zweiten Reifendrucktag. Unser Test-Team ist an mehreren Raststätten im Bundesgebiet unterwegs, macht Stichproben und klärt Autofahrer über die Gefahren falschen Luftdrucks auf.

Alle Information zum Thema finden Sie im Reifen-Spezial

0,2 bis 0,4 Bar über der minimalen Herstellervorgabe sind empfehlenswert, um den Rollwiderstand zu senken und somit Sprit zu sparen. Wer den Luftdruck-Wert des Herstellers jedoch deutlich überschreitet, nimmt höheren Reifenverschleiß, längere Bremswege und schlechteren Abrollkomfort in Kauf. Viel gefährlicher ist es jedoch, mit zu niedrigem Luftdruck zu fahren: Die Reibung nimmt zu, der Reifen erwärmt sich stark. Ist das Auto dann noch mit hohen Geschwindigkeiten auf sommerlich heißem Asphalt und mit hoher Beladung unterwegs, kann der Reifen platzen.

So gefährlich ist der falsche Luftdruck

Auch der beste Reifen bringt nichts, wenn er mit zu niedrigem Luftdruck gefahren wird. Die Tragfähigkeit des Reifens nimmt ab, die Fahreigenschaften verschlechtern sich erheblich. Außerdem nimmt der Rollwiderstand dann zu, Verschleiß und Spritverbrauch steigen an. Umlaufende Beschädigungen an der Flanke und abgefahrenes Profil an den Seiten der Lauffläche sind typische Mängel von Reifen, die zu lange mit zu niedrigem Fülldruck unterwegs waren.

Stichworte:

Luftdruck

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige