LED für Lexus LS 600h

Lexus LS 600h Lexus LS 600h

LED-Lampen für Lexus LS 600h

— 10.07.2006

Grünes Licht für den Quantensprung

EU-Ausnahmegenehmigung für den neuen Lexus LS 600h: Der Hybride, der Mitte 2007 auf den Markt kommt, bekommt innovative LED-Scheinwerfer.

Eine kleine Meldung sorgt für große Unruhe in der Autobranche: Toyotas Europa-Zentrale hat von der EU eine Ausnahmegenehmigung für die Zulassung eines LED-Scheinwerfers bekommen. Die Japaner wollen die energiesparende Lichtquelle LED ("Light emitting Diode", auf deutsch: lichtaussendende Diode) erstmals für eine Hauptlichtfunktion in einem Serienfahrzeug einsetzen – und zwar ab Mitte 2007 im neuen Lexus-Flaggschiff LS 600h.

Bisher werden LED in Serienfahrzeugen vor allem für Bremslicht und Blinker benutzt. In verschiedenen Audi und im neuen Porsche 911 Turbo dienen sie auch schon als Tagfahrlicht. Der Toyota-Vorstoß kommt für die europäischen Autohersteller überraschend. Diese tüfteln noch an der Optimierung der LED-Lichtleistung und planen, mit einem Paar Scheinwerfer alle zulässigen Lichtfunktionen wie Abblend-, Fern-, Tagfahr-, Kurven-, Autobahn- und Abbiegelicht zu vereinen. Leuchtenspezialist Hella ließ AUTO BILD bereits im Februar 2005 einen LED-Prototyp probefahren, der einige dieser Funktionen beherrschte und vor allem exzellentes Abblendlicht auf dem Niveau heutiger Xenon-Scheinwerfer lieferte.

Ein Serieneinsatz vor 2008 ist bei Hella allerdings unwahrscheinlich, denn zunächst muß die EU die Kriterien für LED-Scheinwerfer erst einmal festgelegen. Toyota ist da schon weiter: Die Sondergenehmigung gilt zunächst drei Jahre. Allerdings ist das japanische System auch sehr viel einfacher und weniger funktionell als die geplanten europäischen Versionen: Im Lexus LS 600h dienen die LED ausschließlich einer einzigen Funktion, nämlich dem Abblendlicht. Um das Fernlicht und eventuell vorhandene weitere Lichtspiele kümmern sich (noch) herkömmliche Lichtquellen – also Glühlampen oder Gasentladungslicht.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.