LED-Dioden beim Audi A8

LED-Leuchten beim Audi A8

— 17.12.2009

Neue Licht-Generation bei Audi A8

Dem neuen Audi A8 geht ein Licht auf - und zwar ein ganz besonderes. Die neueste Generation von LED-Leuchten eröffnet sogar Designern ungeahnte Möglichkeiten. Von einem "Quantensprung" ist die Rede.

Audi führt Leuchtdioden-Scheinwerfer ein. Die im neuen Audi A8 verwendete neueste LED-Generation ist hell genug, um die Straße mindestens genauso gut wie Xenon-Scheinwerfer oder Glühbirnen-Scheinwerfer auszuleuchten. Und künftig sollen sie sogar noch heller werden. "Es ist ähnlich wie bei Computerchips. Alle zwei Jahre wird es eine Leistungssteigerung von etwa 30 Prozent geben", so Audi-Ingenieur Stephan Berlitz. Die weiße LED-Farbe entspricht fast dem Tageslicht, anders als bei Glühbirnen geht keine Energie in Form von Abwärme verloren. Außerdem ist die Lebensdauer fast unbegrenzt.

Auf einen Blick: Die Stars der Detroit Auto Show 2010

Auch den Designern eröffnen sich neue Möglichkeiten. Während technische und Sicherheitsvorgaben ihre Möglichkeiten bisher eingrenzten, haben sie in Front- und Rückleuchten neue Betätigungsfelder gefunden. Beim Audi A8 gibt es für fast alle Verkehrssituationen Kombinationen aus Lichtpunkten und -balken. "Das ist ein Quantensprung und verändert die Gesichter von Autos nachhaltig", sagt Verkehrspsychologe Karl-Friedrich Voss aus Hannover. Wie die neuen Dioden wirken und ob Autofahrer besser gesehen werden, sei allerdings "eine Frage des Versuchs", so Voss.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Umfrage

'LED-Scheinwerfer beim Audi A8'

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung