Aral baut LED-Tankstelle

LED-Tankstelle von Aral

— 28.01.2010

Tanken mit Sparbeleuchtung

Aral geht in Sachen Energiesparen mit leuchtendem Beispiel voran. Die BP-Tochter hat in Bochum eine komplette Tankstelle auf LED-Beleuchtung umgerüstet. Das Sparpotenzial ist enorm.

In der Herner Straße leuchtet die Zukunft. Aral hat in Bochum eine komplette Tankstellenbeleuchtung auf energiesparende LED-Technik umgestellt – laut eigenen Angaben ein weltweit einzigartiges Projekt. Die Umrüstung betrifft die komplette Außenbeleuchtung, die Lichtanlage im Shop und die Waschanlage. Die Stromeinsparung soll bei 40.000 Kilowattstunden im Jahr liegen, das entspricht etwa 20 Prozent des gesamten Stromverbrauchs. Die CO2-Emissionen sinken laut Aral um jährlich rund 25 Tonnen.

Hier geht es zum großen Ratgeber Licht

Bei 15.000 Tankstellen in Deutschland mit einem durchschnittlichen Energieverbrauch von 200.000 kWh ist das jährliche Sparpotenzial laut Aral-Hochrechnung enorm: 600.000 Megawattstunden weniger würden rund 375.000 Tonnen CO2 pro Jahr vermeiden.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.