Licht-App von Hella

Licht-App von Hella Licht-App von Hella Licht-App von Hella

Licht-App von Hella

— 14.03.2013

Virtuelle Nachtfahrt

Mit der App "Nachtfahrt" von Hella können Abbiege- und Kurvenlicht, AFS-Funktionen sowie kamerabasierte Systeme auf einem virtuellen Rundkurs ausprobiert werden.

Eine optimale Ausleuchtung der Straße unter den verschiedensten Bedingungen erhöht die Fahrsicherheit. Das gilt umso mehr bei Dämmerung und Dunkelheit. Der Automobilzulieferer Hella möchte auf Lichtssysteme aufmerksam machen, die die Lichtverteilung mit Hilfe von Fahrzeugdaten vollautomatisch an die Umgebung und andere Verkehrsteilnehmer anpassen. Zu diesem Zweck bieten die Autolicht-Spezialisten ihre App "Nachtfahrt" an, mit der Abbiege- und Kurvenlicht, AFS-Funktionen sowie kamerabasierte Systeme auf einem virtuellen Rundkurs ausprobiert werden können. Ergänzende Informationen liefern den Angaben des Herstellers zufolge umfangreiches Hintergrundwissen zu den einzelnen Systemen.

Audi auf der CES 2013: Das Licht der Zukunft

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung