Lichtpflicht

Lichtpflicht

— 14.11.2005

Österreich leuchtet

In Österreich muß seit dem 15. November auch tagsüber mit Licht gefahren werden. Verstöße bleiben bis April 2006 noch bußgeldfrei.

In Österreich gilt auch tagsüber "Licht an" bei der Autofahrt. Eine entsprechende gesetzliche Lichtpflicht trat am 15. November 2005 in Kraft. Zunächst wollen die Polizisten bei Verstößen jedoch Milde walten lassen: Notorische Taglichtverweigerer müssen erst ab Mitte April 2006 15 Euro Bußgeld befürchten.

Hierzulande schaltet inzwischen fast jeder vierte Autofahrer das Abblendlicht auch am Tage ein – zumindest während der dunklen Jahreszeit. Eine entsprechende Erhebung des Auto Clubs Europa (ACE) ergab zudem, daß der Anteil hartnäckiger Lichtmuffel in Deutschland auf 27 Prozent zurückgegangen sei. Bundesverkehrsminister Stolpe hatte Autofahrer unlängst dazu aufgerufen, auch tagsüber mit Licht zu fahren. Der zunächst freiwilligen Regelung dürfte mittelfristig ein Gesetz folgen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.