Lichtpflicht in Österreich

Lichtpflicht in Österreich

— 14.06.2005

Alpenglühen nonstop

Österreich führt das Tagfahrlicht ein, berichtet der Auto Club Europa. Ab 1. März 2006 zahlen Lichtmuffel 36 Euro Strafe.

In Österreich müssen Autofahrer künftig auch am hellichten Tage die Scheinwerfer einschalten. Nachdem die Verkehrssicherheitsverbände das Tagfahrlicht gefordert hatten, stimmte nun auch der Ministerrat der Alpenrepublik zu, berichtet der Auto Club Europa (ACE).

Die Lichtpflicht gelte inner- und außerorts sowie zu jeder Jahreszeit – bei Mißachtung werde eine Strafe von 36 Euro fällig. Bis zum 1. März 2006 sei allerdings eine straffreie Übergangsregelung geplant.

Autor: Michael Voß

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.