Lichttest 2003

Lichttest 2003

— 05.12.2003

Dunkles Kapitel

2003 sieht's düster aus: Fast 38 Prozent der deutschen Autos sind mit defekter Beleuchtung unterwegs.

Jedes dritte Auto auf Deutschlands Straßen hat Licht-Mängel. Das ist das Ergebnis des bundesweiten "Lichttest 2003" von Kfz-Gewerbe, Verkehrswacht und AUTO BILD. Die Mängelquote sei mit insgesamt 37,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr um einen Prozentpunkt niedriger – allerdings seien die Teilquoten zum Teil alarmierend angestiegen. So hätte jedes zehnte Auto (Vorjahr acht Prozent) Defekte an beiden Scheinwerfern, und nahezu 14 Prozent (Vorjahr 12,4 Prozent) der insgesamt fast zehn Millionen überprüften Pkw seien durch Mängel am Rücklicht aufgefallen.

Der Lichttest, der traditionell unter der Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministers steht, wird jährlich im Oktober in den Kfz-Meisterbetrieben, den Prüfstellen von Automobilclubs und Überwachungs-Organisationen angeboten.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.