Lkw-Schlange auf Autobahn

Lkw-Parkplatzmangel auf Autobahnen

— 28.11.2008

14.000 Plätze fehlen

Lkw-Fahrer sind bei der Parkplatzsuche auf deutschen Autobahnen nicht zu beneiden. Stellplätze sind knapp und werden immer knapper. Ob ein Parkleitsystem irgendwann Abhilfe schafft?

Ein neuer Bericht des Bundesverkehrsministeriums "zur Lkw-Parkstandsituation auf und an Bundesautobahnen" weist einen aktuellen Fehlbestand von 14.200 Stellplätzen aus. Aufgrund der starken Zunahme im Transit-Güterverkehr werde sich die Situation in den nächsten Jahren weiter verschärfen. Laut Bericht ist bis 2015 sogar mit 21.000 fehlenden Parkplätzen zu rechnen. Die derzeit 28.500 ausgewiesenen Lkw-Standplätze auf Rast- und Grenzzollanlagen seien mit durchschnittlich 35.600 Lkw "zu 24,9 Prozent überbelegt".

Rheinland-Pfalz hat als bisher einziges Bundesland eine "Projektgruppe Lkw-Parkplätze" eingerichtet. An der Rastanlage Brohltal-Ost (A61) wurde jetzt eine elektronische Stellplatzanzeige freigeschaltet, die nach dem Willen der Planer der erste Baustein eines Parkleitsystems für die A61 ist. In Zukunft soll Lkw- Fahrern die Parkplatzbelegung in Abständen von 700 und 300 Metern vor der jeweiligen Ausfahrt angezeigt werden.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.