Elefantenrennen

Lkw-Überholverbot auf Autobahnen

— 26.07.2013

SPD will Elefantenrennen stoppen

Die SPD hat ein neues Wahlkampfthema aufgetan: Elefantenrennen. Bundestagsfraktionsvize Pronold fordert ein generelles Lkw-Überholverbot in der Ferienzeit.

(dpa/mas) Es ist Ferienzeit. Das ist wunderbar, bedeutet verkehrstechnisch aber Stau auf vielen Autobahnen. Nicht ganz unschuldig am stockenden Gerolle sind häufig die Brummi-Fahrer, die mit ihren "Elefantenrennen" den Verkehr aufhalten und so urlaubsreisende Autofahrer frustriert ins Lenkrad beißen lassen. Genau diese Autofahrer will nun die SPD mit einer nicht ganz neuen, aber gerne immer wieder herausgekramten Forderung locken. Sie fordert ein generelles Überholverbot für Lkw in der Ferienzeit.

Ferienzeit: Brummi-Verbot auch am Samstag

Zugegeben, dieses Bild ist realistischer. Aber wir finden, dass ein brandheißes Sommerloch-Wahlkampfthema auch mal ein Lächeln wert sein darf.

Die sogenannten "Elefantenrennen" führten gerade in Zeiten starken Verkehrsaufkommens in den Sommermonaten immer wieder zu Staus und Unfällen, sagte der im SPD-Wahlkampfteam für Verkehr zuständige Bundestagsfraktionsvize Florian Pronold der "Mittelbayerischen Zeitung" (MZ). Er schlug vor, dazu die Ferienreise-Verordnung zu ändern. Während der Sommerferien sollte es Lkw-Fahrern auf zweispurigen Autobahnen generell untersagt sein, sich gegenseitig zu überholen, sagte Pronold der MZ.

Aus für Elefantenrennen?

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hatte 2011 ein generelles Überholverbot für Lkw auf Autobahnen abgelehnt und sich damit gegen einen damals gefassten CSU-Parteitagsbeschluss gestellt. Er begründete seine Haltung damals mit möglichen neuen Unfallrisiken, wenn Laster dicht an dicht führen und nicht ausweichen dürften – etwa an Autobahn-Auffahrten. Zudem seien "Elefantenrennen" ohnehin nicht erlaubt: "Ein überholender Lkw muss deutlich schneller sein. Die Länder müssen das kontrollieren – und tun dies auch."

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.