Lorenz BMW X5 3.0d

Test-Telegramm Lorenz BMW X5 3.0d Test-Telegramm Lorenz BMW X5 3.0d

Lorenz BMW X5 3.0d

— 26.03.2003

Weise Beschränkung

Lorenz nimmt sich beim BMW X5 nur den Motor vor. Grund zur Freude gibt es trotzdem: Schließlich verspricht der Tuner 50 Extra-PS.

Reichhaltige Ausbeute

Wer sein Auto bei Lorenz veredeln lässt, dem versüßen viel versprechende Extras die Wartezeit. "Ihnen stehen neben unseren netten Mitarbeiterinnen modernste Bräunungsbänke zur Verfügung", verspricht die Homepage des BMW-Tuners. Das ist nicht nur für Sonnenanbeter ein verlockendes Angebot.

Karosserie/Qualität Lorenz geht auf Nummer sicher. Alle Anbauteile stammen aus dem Zubehör-Programm von BMW: Felgen in 20 Zoll mit 315er-Bereifung auf der Hinterachse, Spoiler, Trittbretter und Kotflügelverbreiterungen.

Fahrfreude/Antrieb Wohlfühl-Bumms: Harmonisch, aber nachdrücklich offenbart der SUV seine Kraft. Nur die Getriebeabstufung hätte der Mehrleistung angepasst werden müssen. Die Fensterscheiben sind nicht ohne Grund getönt. So entgeht der Besatzung, welche Rußmengen der Lorenz-X5 ausspuckt. Der Tuner geht ans Maximum, erhöht durch Optimierung der Elektronik, Ladedruck und Einspritzmenge. Stolze 51 Extra-PS sind das Resultat – eine reichhaltige Ausbeute.

X5 als Sprinter

Fahrleistungen Sauschnell: Der getunte X5 sprintet in 8,2 Sekunden auf 100 km/h. Damit unterbietet er nicht nur den Standard-X5 um 2,5 Sekunden, sondern schlägt auch den Mercedes ML 400 CDI mit 250 PS um eine Zehntel. Und das trotz seiner Monsterwalzen. Die Endgeschwindigkeit gibt der Tuner mit 215 km/h an. Die erreicht der BMW aber unwillig bis gar nicht.

Fahrwerk/Komfort Das Fahrwerk bleibt im Originalzustand. Warum auch nicht? Die gute Abstimmung lässt Größe und Gewicht des dicken BMW vergessen. Preis/Kosten Viel Leistung für angemessenes Geld: Das Chiptuning kostet 1190 Euro. Kontakt Autohaus Lorenz, 05481/ 800 40, www.lorenz-tuning.de

Fazit und Technische Daten

Fazit Bärenstark: Die Beschleunigungswerte des bulligen X5 beeindrucken. Auch der Preis stimmt. Nur Details trüben die gute Laune: Der hohe Rußausstoß ist nicht zeitgemäß, und mit der versprochenen Höchstgeschwindigkeit hat der Lorenz-BMW zu kämpfen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.