Lotus Exige 265E

Lotus Exige 265E

Lotus Exige 265E

— 28.08.2006

Leichter Alkoholiker

Befeuert mit Bio-Ethanol bringt es der Exige 265E auf 268 PS. Dem Leichtgewicht reicht das für einen Vier-Sekunden-Sprint auf Tempo 100.

Die ernüchternde Nachricht steht auf Seite drei der Lotus-Pressemitteilung: "Der Exige 265E ist ein reiner Versuchsträger und wird nicht in Serie gehen. Auch ein Nachrüstkit für den Handel ist nicht geplant." Schade. Schließlich macht der Über-Lotus mit seinem 268 PS starken 1,8-Liter-Vierzylinder und ökofreundlichem Bio-Ethanol im Tank schon auf dem Papier Freude, denn er strotzt nur so vor kernigen Eckdaten. Einen 100 PS stärkeren Porsche 911 Carrera S lässt der kleine Brite eiskalt stehen.

Klein und gemein: Beim Exige 265E treffen 268 Öko-PS auf 930 Kilogramm Kampfgewicht.

Die Basis für den Alkoholiker von der Insel stellt dessen zivilerer Bruder – der Exige S (221 PS, 215 Nm). Seinem Turbo-Triebwerk entlocken die Techniker durch die Verwendung von E85-Sprit, einer Mischung aus 85 Prozent Ethanol (Alkohol) und 15 Prozent Benzin, stramme 47-Zusatz-PS (bei 8000 Umdrehungen). Außerdem stieg das Drehmoment infolge des hochoktanigen Treibstoffs auf jetzt 249 Newtonmeter. Das Leergewicht blieb indes fast gleich: Mit 930 Kilo ist der Exige 265E sogar fünftausend Gramm leichter. Erreicht wird das durch die Verwendung von Hightech-Materialien, die sonst nur in der Formel 1 oder in der Luftfahrt zum Einsatz kommen. Ergebnis der Mühen: Nach 3,88 Sekunden rennt der 3,80 Meter kurze Brite 60 mph (97 km/h), Ende der Fahnenstange ist erst bei 158 mph (254 km/h).

Autor: Jan Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.