Audi TT Cup

Mädels im Audi Sport TT Cup

— 05.05.2017

Heiße Gegnerinnen für Fabian Vettel

Fabian Vettel gibt 2017 sein Rennsportdebüt im Audi Sport TT Cup. Zwei seiner Gegner sind Frauen – und dabei echte Hingucker. Bilder und Infos zu den Ladies.

2016 fuhr sie schon gegen Schumi Junior (Mick Schumacher) in der italienischen Formel 4, jetzt gegen Vettel Junior (Fabian Vettel) im Audi Sport TT Cup. „Ich kenne Mick aber schon von Kartrennen – für mich ist das nichts Besonderes“, sagt Fabienne Wohlwend selbstbewusst. Die 19-Jährige ist derzeit beste Rennfahrerin aus Lichtenstein – auch die Jungs können ihr auf nationaler Ebene nicht das Wasser reichen.
Sebastian Vettels Bruder Fabian im Interview: Hier nachlesen

Wohlwend: „Wenn ich einen Helm aufsetze, fühle ich mich als Rennfahrer. Das spielt es keine Rolle, ob ich ein Junge oder ein Mädel bin.“ Mit sieben zerrte sie ihr Vater gemeinsam mit ihrem Bruder und ihren Cousins zum Kartfahren. Sie erinnert sich: „Zuerst wollte ich es gar nicht versuchen, aber nach ein paar Runden habe ich mich in den Sport verliebt.“

In der italienischen Formel 4 belegte sie 2016 den Gesamtrang 35. Das beste Wochenende war das Finale in Monza – mit einem elften Platz verabschiedete sie sich in die Winterpause. Und hat sich nun gegen andere Bewerber um einen festen Platz im Audi Sport TT Cup durchgesetzt, wo sie beim Saisonstart am Wochenende in Hockenheim im Rahmen der DTM mit 310 PS starken Boliden unterwegs sein wird (mit Überhol-Zusatz-PS sogar 330 PS).

Die zweite Rennlady im Audi Sport TT Cup ist Vivien Keszthelyi aus Ungarn. Mit 16 Jahren ist sie noch ein echtes Küken. Im Gegensatz zu Fabian Vettel verfügt aber auch sie schon über Rennerfahrung, fuhr 2016 in Ungarn schon mit dem Audi TT.

In der Bildergalerie zeigen wir Ihnen Bilder von Vettels heißen Gegnerinnen.  

Autor: Michael Zeitler

Fotos: Hersteller

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung