Crash mit Lamborghini

Mario Balotelli: Unfall im Audi

— 30.10.2013

Stürmischer Stürmer

Zu spät gebremst: Stürmer Mario Balotelli hatte mit seinem Audi einen Auffahrunfall. Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand.

Nicht nur auf dem Fußballfeld, auch auf der Straße ist der italienische Fußball-Nationalstürmer Mario Balotelli stürmisch unterwegs: Wie italienische Medien berichten, hatte der 23-Jährige auf dem Heimweg mit seinem Audi einen Auffahrunfall. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, beide Fahrer setzten die Fahrt im eigenen Auto fort.

Lamborghini geschrottet

Mario Balotelli und sein mattschwarzer Audi R8 beim mutmaßlichen Brötchenholen.

Es ist nicht das erste Mal, dass Balotelli wegen eines Crashs Schlagzeilen macht. Im August 2010 stieß der damalige Stürmer von Manchester City auf dem Weg zum Training mit seinem mattschwarzen Audi R8 frontal mit einem BMW zusammen. Zwei Jahre später soll er in einem weißen Bentley ebenfalls einen Auffahrunfall gehabt haben. Da ist es wohl ein glücklicher Zufall, dass er seinen schwarzen Ferrari seit einigen Tagen angeblich in der Garage stehen lassen muss: Nach Medienberichten ist sein Verein AC Mailand die Schlagzeilen um den Stürmer leid. Damit Balotelli nicht mehr so viel Aufsehen erregt, soll er demnach künftig auf seinen Irokesen-Schnitt, seinen Schmuck, sein schnelles Auto und die Luxuswohnung außerhalb Mailands verzichten müssen.

Autor: Maike Schade

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung