Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamts

Markttransparenzstelle für Benzinpreise

— 29.05.2013

Der Countdown läuft

Bald könnte die Meldestelle für Benzinpreise ihre Arbeit aufnehmen: Das Bundeskartellamt verfügt jetzt über die nötigen technischen Voraussetzungen.

Das Bundeskartellamt wird bei der Einrichtung der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe künftig mit der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) kooperieren. Da das Amt dadurch den Mobilität-Daten-Marktplatz (MDM) der BASt nutzen kann, könnten die Mineralölanbieter schon innerhalb der kommenden acht Wochen erste Daten an die Markttransparenzstelle liefern, erklärte Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamts. Mundt weiter: "Nach einer Prüfphase sollen diese Daten dann in einem nächsten Schritt so schnell wie möglich über Informationsdienstleister den Autofahrern zur Verfügung stehen."

Transparenter tanken: Benzinpreis-App kommt!

Mineralölanbieter können schon innerhalb der kommenden acht Wochen erste Daten an die Markttransparenzstelle liefern, erklärte Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamts.

Schon jetzt wird der MDM für die Echtzeitlieferung verkehrsbezogener Daten genutzt. Diese Infrastruktur, so Mundt, könne nun auch für die technische Umsetzung der Benzinpreis-Meldestelle genutzt werden. Die notwendigen zusätzlichen technischen Spezifikationen hat das Bundeskartellamt in den zurückliegenden Wochen erarbeitet. Damit würden sowohl die Unternehmen, die zur Meldung von Kraftstoffpreisen verpflichtet sind, als auch interessierte Anbieter von Verbraucher-Informationsdiensten in die Lage versetzt, umgehend mit den erforderlichen Schritten für ihre technische Anbindung an die Markttransparenzstelle zu beginnen. Ziel der Stelle ist es, Autofahrer in Echtzeit über aktuelle Benzinpreise zu informieren.

Wochenrückblick: Die aktuellen Benzinpreise

Autor: Maike Schade

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.