Maserati GranCabrio: Tuning von Novitec

Novitec Tridente Maserati GranCabrio Novitec Tridente Maserati GranCabrio

Maserati GranCabrio: Tuning von Novitec

— 12.04.2011

Rasanter Schönling

Zuletzt sorgte Novitec mit Fiat und Ferrari für Furore. Jetzt ist ein Maserati dran. Das GranCabrio gewinnt an Power und an fahrdynamischen und optischen Reizen.

Trotz seiner 440 PS traut diesem Schönling kaum jemand echte Racer-Qualiäten zu. Die Rede ist vom offenen Maserati Coupé, oder auch GranCabrio. Statt wilder Kurvenhatz laden die fließenden Linien der Außenhaut eher zum lässigen Cruisen ein. Italo-Tuner Novitec möchte jetzt mit der Linie Tridente mit diesem Vorurteil aufräumen. Kern des Tunings ist deshalb ein zusätzlicher Kompressor, der den 4,7 Liter großen Achtzylinder mit 0,35 bar zwangsbeatmet. Der Tuner ändert zudem die Ansaugwege und regelt die Motortemperatur mit einem wassergekühlten Ladeluftkühler.

Satte 4,7 Liter Hubraum spendiert Maserati dem V8 im GranCabrio. Novitec feuert mit einem Kompressor nach.

Die Spritmenge wird über größere Einspritzdüsen dem erhöhten Luftangebot angepasst. Elektronisch abgestimmt, erreicht das Motor-Upgrade eine Gesamtleistung von beachtlichen 590 PS. Das maximale Drehmoment erhöht sich von 490 auf 572 Newtonmeter. Novitec gibt aussagekräftige 4,5 Sekunden für den Sprint auf Tempo 100 an. Die Tuningversion ist damit fast eine Sekunde schneller als das Serienauto. Deutlich ist auch der Zugewinn bei der Höchstgeschwindigkeit. Hier bescheinigt der Tuner rasante 301 km/h. Ab Werk nämlich ist der Kapuzen-Maserati gerade mal 283 km/h schnell. Ein Wermutstropfen: Allein der Motorumbau kostet schon 23.681 Euro.

Überblick: Alle News und Tests zum Maserati GranCabrio

Neben dem erfolgreichen Motortuning kommt eine Sportauspuffanlage mit Klappensteuerung hinzu. Außerdem sorgen ein spezielles, höhenverstellbares Fahrwerk und bis zu 22 Zoll große Leichtmetallräder für mehr Dynamik. Die Optik an der Karosserie und im Innenraum wird dank dezentem Feinschliff zwar merklich geändert, fällt aber nicht unangenehm auf. Den Preis für ein komplett aufgemotztes Maserati GranCabrio nennt der Tuner auf Anfrage.

Autor:

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.