Maybach 62 S

Maybach 62 S Maybach 62 S

Maybach 62 S

— 08.11.2006

Kick für den Chauffeur

Maybach feiert auf der Auto China 2006 in Peking mit dem 62 S Premiere. Jetzt bekommt auch die lange Chauffeur-Version 612 PS.

1000 Netwtonmeter Drehmoment bei 2000 Umdrehungen sollten im Maybach 57 S zunächst den "Selbstfahrer" begeistern. Jetzt hat die noble DaimlerChrysler-Tochter ein Herz für Chauffeure und präsentiert den langen 62 ebenfalls mit dem scharfen S am Ende. 612 PS aus zwölf Zylindern schieben die 2,9 Tonnen schwere und 6,20 Meter lange Limousine in 5,2 Sekunden auf Tempo 100, die Höchstgeschwindigkeit wird aus Rücksicht auf die Reifen bei 250 km/h abgeregelt.

Optisch unterscheidet sich der 62 S von der schwächeren Variante durch einen neuen Kühlergrill, modifizierte Leuchten und eine geänderte Heckschürze. Premiere feiert die lange Limo auf der "Auto China 2006" (19. bis 23. November in Peking). Der Preis dürfte knapp unter 500.000 Euro liegen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.