Maybach-Reparatur für Anfänger

Maybach-Reparatur für Anfänger

— 08.12.2006

Auf Biegen und Brechen

In Rumänien wissen sich Autobesitzer noch selbst zu helfen. Da wird der eigene Maybach schon mal mit dem Brecheisen "repariert".

Ein Maybach 62 S kostet exakt 504.832 Euro. Dafür könnte man sicher auch ein nicht eben kleines Häuschen mit Pool bekommen – aber gut, jeder wie er mag. Nun könnte man meinen, die Besitzer einer solchen Luxus-Karosse würden sie hüten wie ihren Erstgeborenen. Nicht so George "Gigi" Becali aus Rumänien. In herzerfrischender Weise demonstriert der steinreiche Unternehmer und Politiker, dass man vor einem rollenden Mammon-Schrein keinesweg in Ehrfurcht erstarren muss. Statt mit einem Samttüchlein lässt er seinen Maybach brachial mit einer Brechstange bearbeiten, um eine eingedellte Tür – ja was? Zu reparieren? Endgültig zu Klump zu kriegen? Machen Sie sich auf www.autobild-blog.de am besten selbst ein Bild davon.

Autor: Stephanie Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.