Mazda BT-50 (2011)

Mazda BT-50 Mazda BT-50

Mazda BT-50 (2011): Erste Fotos

— 15.10.2010

Malocher wird zum Weichei

Auf der Australian International Motor Show 2010 präsentiert Mazda den neuen BT-50. Die Japaner haben kräftig daran gerabeitet, den Pick-up in die Lifestyle-Ecke zu schieben.

Bislang gab es nur eine verwischte Zeichnung, nun zeigt Mazda erste Fotos vom neuen BT-50. Auf der Australian International Motor Show in Sydney (15. bis 24. Oktober 2010) feiert der Pick-up seine Premiere und gleichzeitig sein Upgrade vom Arbeiter zum trendigen Begleiter. Denn der  BT-50 darf sich laut Mazda künftig "Active Lifestyle Vehicle", also "aktives Lifestyle Fahrzeug" nennen. Gar vom "kultivierten Biest" ist die Rede. Folgerichtig ist sein Auftreten deutlich dynamischer und soll so "Kunden von traditionellen Familienfahrzeugen" ansprechen. Ecken und Kanten sucht man vergebens, weiche Linien beherrschen das Bild. Besonders stolz ist man im Hause Mazda auf die neuen Rückleuchten, die sich horizontal über die Heckklappe und um die Ecken herum ziehen. So soll eine elegante Rückansicht, "ähnlich einem Premium-SUV" erzeugt werden. Dazu passt der angekündigte Motor allerdings nicht so recht. Aus 2,2 Litern Hubraum soll der Turbodiesel gerade einmal 150 PS mobilisieren.

Auch auf der Australian International Motor Show: Der neue Ford Ranger

Versprühen SUV-Atmosphäre: Ergonomie, Raumaufteilung und Instrumentierung.

Das Cockpit des BT-50 zeigt sich der neu angepeilten Käuferschaft deutlich angepasster. Ergonomie, Raumaufteilung und Instrumentierung erinnern mehr an ein SUV denn an einen robusten Pick-up. Der Komfort soll gar auf Pkw-Niveau liegen. Und wer sich statt der manuellen Sechsgang-Box für die Automatik entscheidet, der wähnt sich endgültig am Steuer eines Nissan Pathfinder oder Toyota Land Cruiser. Ob sich der für Ende 2011 angekündigte Mazda auch preislich an diesen Kollegen orientiert, ist noch nicht bekannt. Und auch so wichtige Details wie die maximale Zuladung oder Angaben zur Anhängelast verrät der Hersteller bislang nicht.

Autor: Stephanie Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.