Mazda-Gebrauchtwagen-Spezial

Drei Siegel für die Sicherheit

Mazda-Gebrauchtwagen-Spezial

— 27.06.2003

Drei Siegel für die Sicherheit

Mehr geht nicht – mit je einer Garantie für Technik, Preis und Mobilität bietet das Mazda Gebraucht-wagenkonzept mehr als die meisten anderen Automarken und steht für einen Kauf ohne Risiko.

Gebrauchtwagen mit Zertifikat

Rundum Sicherheit für den Gebrauchtwagenkäufer – das garantiert Mazda mit seinem neuen Konzept "Zertifizierter Gebrauchtwagen". Damit wird aus einem normalen Gebrauchtwagen wieder fast so etwas wie ein Neuwagen mit höchsten Anforderungen an Qualität und Technik.

Ein Konzept, das auf drei Säulen fußt: tadellose Technik, fairer Preis und europaweite Mobilitätsgarantie. Tadellose Technik, das bedeutet: Jeder Wagen ist maximal zehn Jahre alt und höchstens 150.000 Kilometer gelaufen. Er wurde komplett durchgecheckt und hat ein Jahr Garantie ohne Kilometerbeschränkung.

Für den technisch überdurchschnittlich guten Zustand des Wagens bürgt ein unabhängiger Gutachter der DEKRA. Erst nach seiner Prüfung bekommt das Fahrzeug das DEKRA-Siegel für einen technisch und optisch einwandfreien Zustand und kann damit ein zertifizierter Gebrauchtwagen werden.

Technik, Preis und Qualität stimmen

Fairer Preis, das bedeutet: Der Käufer zahlt genau den Preis, der dem technisch einwandfreien Zustand und dem örtlichen Marktwert entspricht. Keinen Cent mehr, dafür sorgt das FairPreis-Siegel. Dahinter verbirgt sich eine von Mazda mit der Deutschen Automobil-Treuhand (DAT) entwickelte Software zur Preisermittlung.

Nur wenn die dort niedergelegten Preisgrenzen auf der Basis des DAT-Marktspiegels plus regionaler Abweichungen nicht überschritten werden, gibt es das Fair-Preis-Siegel und damit den zweiten Baustein für die Auszeichnung als zertifizierter Gebrauchtwagen. Die Einhaltung der Kriterien wird von Mazda überprüft.

Europaweite Mobilität bedeutet: Der Mazda Europa Service garantiert im Falle einer unverschuldeten Panne schnellstmögliche Mobilität: Reparatur vor Ort, Ersatzwagen oder Reisefortsetzung mit anderen Verkehrsmitteln. In ganz Europa. Dafür steht das Mobilitäts-Siegel (Mazda Europa Service – MES).

DEKRA-Siegel, FairPreis-Siegel und Mobilitäts-Siegel – nur ein Gebrauchter mit allen drei Siegeln ist ein zertifizierter Gebrauchtwagen, der sich hinter einem Neuwagen nicht verstecken muss. Das garantiert Mazda – und jeder Händler mit seinem guten Namen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.