Mazda2

Mazda mit Absatzrekord

— 08.04.2008

2 und 6 vorne weg

Absatzrekord bei Mazda. Die Japaner haben in Europa im vergangenen Geschäftsjahr 327.000 Neuwagen verkauft. Bestseller waren dabei die Modelle 2 und 6. In Deutschland wurden 65.896 Autos abgesetzt.

Mazda Motor Europe hat im Geschäftsjahr 2007 einen erneuten Absatzrekord erzielt. Im Zeitraum 1. April 2007 bis 31. März 2008 konnten die Japaner in Europa 327.000 Neuzulassungen verbuchen. Insbesondere der positive Verkaufsstart des neuen Mazda2 (20.400 verkaufte Fahrzeuge) sowie des neuen Mazda6 (16.600) konnten zum dem guten Ergebnis beitragen. "Unsere aufgefrischte Modellpalette hat einen überaus positiven Einfluss auf unsere Absatzzahlen", erklärt James Muir, President und CEO, Mazda Motor Europe. Der März 2008 war mit 45.000 Verkäufen der stärkste Monat im vergangenen Geschäftsjahr. Insgesamt 14 Länder vermeldeten Zuwachszahlen im ein- oder zweistelligen Bereich.

Deutschland bleibt mit 65.896 Neuzulassungen (Quelle: KBA) weiterhin der größte Einzelmarkt in Europa. Bestmarken bei Absatz und Wachstum erreichten im vergangenen Geschäftsjahr folgende zehn Märkte:
Land Neuwagenverkäufe Veränderung in Prozent
Russland 57.700 + 63
Vereinigtes Königreich 53.400 + 6
Portugal 4900 + 12
Ungarn 3100 + 25
Österreich 17.300 + 2
Frankreich 15.100 + 1
Schweiz 7400 + 11
Schweden 4900 + 9
Belgien 4900 + 36
Irland 4900 + 24

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.