Mazda MX-5/RX-7 (2012)

Mazda MX-5/RX-7 (2012) Mazda MX-5/RX-7 (2012)

Mazda MX-5/RX-7 (2012)

— 23.07.2010

Mazda macht die Welle

Trotz des Trends zum Sparen verfolgt Mazda auch weiterhin die sportliche Linie. Sowohl für den Roadster-Klassiker MX-5 als auch für das Coupé RX-7 laufen die Planungen für 2012.

Mazda arbeitet an den Nachfolgern von MX-5 und RX-8. Während der MX-5 seinen Namen behält, soll der RX-8 offenbar vom RX-7 ersetzt werden. Beide Sportler sind technisch eng verwandt und folgen der von Ex-Designchef Laurens van Acker geprägten Linie mit riesigem Kühlergrill und wellenförmigen Sicken an den Flanken. Während der MX-5 mit Ottomotoren an den Start geht, arbeitet im RX-7 ein weiterentwickelter Wankel. Das Coupé verzichtet aber auf die Schmetterlingstüren des Vorgängers.

Übersicht: Alles zum MX-5 und zum RX-8

Die Sportler kommen Ende 2012 auf den Markt. Sowohl MX-5 als auch RX-8 hatten erst 2009 ein Facelift erhalten.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.