Mazda Route 3

Mazda3 Mazda3 Mazda3

Mazda Route 3: Überführungs-Etappe

— 02.08.2013

Von Hiroshima nach Vladivostok

15.000 Kilometer vor Frankfurt: Im Mazda-Werk Hofu wurden die acht brandneuen Mazda3 ein letztes Mal durchgecheckt, dann ging es mit der Fähre Richtung Vladivostok.

Die malerische Kleinstadt Hofu liegt ungefähr 100 Kilometer südwestlich von Hiroshima, herrlich eingebettet in eine Berglandschaft, wie man sie nur in Japan findet. Hier begann die Reise mit dem neuen Mazda3 quer durch den eurasischen Kontinent, von Japan nach Deutschland. Bei der Neuauflage dieser Mammut-Tour war AUTO BILD bereits 1990 mit dem Mazda 626 dabei. Diesmal werden acht Mazda3 in 30 Tagen die 15.000 Kilometer Wegstrecke bis zur IAA in Frankfurt am Main zurücklegen. Bevor es losging wurde in der Fertigungsstätte des Mazda-Konzerns in Hofu letzte Hand an die Tour-Wagen gelegt. Ein emsiges Team aus Prüfern und Ingenieuren in weißen Kitteln unterzog die Fahrzeuge einem letzten Check: Reifendruck, Wettertest, kritischer Blick unter die Haube, dann gab's grünes Licht für den ganzen Konvoi.  

Mit Live-Karte: Von Hiroshima nach Frankfurt

Früh morgens ging es los Richtung Yokohama, eine der wichtigsten Hafenstädte des Landes, wo die Madza3 auf die Fähre Makassar verladen wurden. Schnell und routiniert wurde der komplette Konvoi im Bauch des Autotransports verstaut und vertäut. Dann hieß es "Leinen los" und die Makassar verließ den Hafen in Richtung russischen Küste, wo die Fahrzeuge 900 Kilometer später relativ problemlos den russichen Zoll in Vladivostok passierten. Weiter geht's am am 3. August 2013, wenn die internationalen Teams ihre Fahrzeuge übernehmen. Mit dabei: Ein Team von AUTO BILD, das die gesamte Tour bis nach Frankfurt begleitet! Sehen Sie oben in der Galerie erste Eindrücke aus Japan und Russland.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.