Mazda2 Active

Mazda2 Active Mazda2 Active

Mazda2 Active

— 07.06.2004

Active sparen

Einen Preisvorteil von 1700 Euro beschert Mazda den Käufern des Sondermodells Active. Unter anderem mit Klimaanlage und sattem CD-Sound.

Sportliche Optik

Active heißt das neue Sondermodell vom Mazda2. Der als 1,4-Liter-Benziner (80 PS) oder -Diesel erhältliche Kleinwagen ist mit reichlich Zusatz-Ausstattung bestückt und glänzt nicht nur durch seine Alufelgen. Die verchromte Auspuffblende sowie die Einstiegsblenden an allen vier Türen machen das sportliche Outfit perfekt.

Damit die Fahrzeuginsassen immer einen kühlen Kopf bewahren, ist eine Klimaanlage an Bord. Alle vier Fenster lassen sich elektrisch heben und senken. Außerdem sorgt ein CD-Spieler für satten Sound. Innen dominieren blaue Polster namens "Samba".

Das Plus an Komfort macht den Mazda2 Active zu einem interessanten Sondermodell. Denn der Preisvorteil im Vergleich zu einem entsprechend ausgestatteten Basismodell beträgt 1700 Euro. Den Benziner gibt es ab 14.300 Euro, der Diesel kostet 15.290 Euro.

Ihre Meinung zum Mazda C2 Active

Ob ein Auto letztlich ankommt, wissen nur die Verbraucher selbst – also Sie. Deshalb ist uns Ihre Meinung wichtig. Vergeben Sie eigene Noten für den Mazda C2 Active. Den Zwischenstand sehen Sie direkt nach Abgabe Ihrer Bewertung.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.