Mazda2 für China

Mazda2 für China

— 24.05.2007

Zweite Wiege in Nanjing

Mazda kooperiert mit der Changan Automotive Group. Im Werk Nanjing wird der neue Mazda2 vom Band rollen – aus China, für China.

Der neue Mazda2 wird für den chinesischen Markt von Changan Ford Mazda Automobile (CFMA) im Werk Nanjing gebaut. Die Autofabrik ist das Resultat eines Joint Ventures mit den beiden Mazda-Partnern in China, der Ford Motor Company und der Changan Automobile Group. Für Europa wird der Mazda2 ab Sommer 2007 im japanischen Hiroshima gefertigt – die bisherige Mazda2-Produktion in Valencia (Spanien) wird dann eingestellt. Im chinesischen Werk Nanjing werden jährlich 160.000 Autos vom Band rollen. Bis 2010 will Mazda in China insgesamt 300.000 Fahrzeuge verschiedener Baureihen verkaufen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.