Gebrauchtwagen-Test Mazda2 (Typ DE)

Mazda2 Mazda2 Mazda2

Mazda2 (Typ DE): Gebrauchtwagen-Test

— 13.04.2016

Hier sehen die Prüfer Grün

Der Mazda2 ist beim TÜV ein Musterschüler. Prüfungsängste sind damit überflüssig. Der kleine Japaner im Secondhand-Check.

Die TÜV-Prüfung wird für viele Altautofahrer auch in diesem Jahr zur Zitterpartie. Gut, wenn man einen Mazda2 besitzt. In der zweiten Generation ist die Hauptuntersuchung für den Kleinwagen, der gemeinsam mit dem Ford Fiesta entwickelt wurde, nicht viel mehr als ein Routinetermin. Das belegt der aktuelle AUTO BILD TÜV-Report. Bemerkenswert: Mit dem Alter fährt der kleinste Mazda immer weiter Richtung Spitze. Bei den acht- und neunjährigen Wagen belegt er einen hervorragenden 5. Platz – und wird damit zum besten Kleinwagen dieser Altersklasse. Überraschend, schließlich haben deren Besitzer beim Service traditionell eher den Igel in der Tasche als zum Beispiel Porsche-Fahrer.
Überblick: Alle News und Tests zum Mazda2

Das Fahrverhalten ist knackig und exakt

Die Anordnung im Cockpit ist gut, die Anmutung na ja: Die Auswahl der Materialien ernüchtert mit speckig glänzenden Hartplastikteilen.

Auf die scheinen die Entwickler beim Fahrverhalten geschielt zu haben. Die zweite, von 2007 bis 2014 angebotene Baureihe ist nämlich ein flinker Sportler. Schaltung, Lenkung und Fahrwerk sind fein aufeinander abgestimmt und rufen zur Kurvenjagd. Leider spielt der Motor nicht mit. Auch wenn dem grundsoliden 1,3-Liter mit 75 PS objektiv nicht viel anzulasten ist, fehlt gerade außerorts die Butter auf dem Brot. Zudem ist die Motorenpalette mit 68 Diesel-PS bis 103 Benzin-PS schmal ausgefallen. Der Vorgänger auf Basis des Ford Fusion bot mit seinem vanartigen Aufbau überall ein paar Zentimeter mehr Platz. Im getesteten Modell kneift es vor allem auf den Rücksitzen. Die Auswahl der Materialien ernüchtert mit speckig glänzenden Hartplastikteilen nach wie vor. Doch sie halten ewig. Das ist eben der Unterschied zwischen haptischer und echter Qualität.

Die Rost-Vorsorge lohnt sich

An Schnittkanten und Übergängen zeigt sich bei frühen Fahrzeugen erster Gammel.

Wenn es etwas zu meckern gibt, betrifft es ausgeschlagene Lenkgelenke an der Vorderachse oder unterdimensionierte Radlager. Sie sangen in frühen Exemplaren bei Laufleistungen um 10.000 Kilometer das Lied vom Tod. Abhilfe gab es auf Garantie. Ein altes Marken-Übel war in den letzten Jahren der Rost. Und auch wenn der 2 davon eigentlich nicht betroffen ist, zeigt der ansonsten jungfräuliche Unterboden des Ersthand-Fotoautos bereits erste kleine krosse Karosseriekanten und Träger. Wer mit seinem Gebrauchten noch viel vor hat, sollte aktiv werden. Zumal der Mazda2 ansonsten ein echtes Langzeitauto ist. Und nervenschonend obendrein. Immerhin hat das Bangen um die nächste Plakette mit ihm ein Ende.

Was bei unserem Testwagen aufgefallen ist, und auf welche Mängel Käufer beim Mazda2 achten sollten, erfahren Sie in der Bildergalerie. Den vollständigen Artikel mit allen Daten und Tabellen gibt es im Online-Artikelarchiv als PDF-Download.

Gebrauchtwagen-Test Mazda2 (Typ DE)

Mazda2 Mazda2 Mazda2
Technische Daten
Motor Vierzylinder/vorn quer
Ventile/Nockenwellen 4 pro Zylinder/2
Hubraum 1349 cm³
Leistung 55 kW (75 PS) bei 6000/min
Drehmoment 119 Nm bei 3500/min
Höchstgeschwindigkeit 168 km/h
0–100 km/h 14,0 s
Tank/Kraftstoff 43 l/Super
Getriebe/Antrieb Fünfgang manuell/Vorderrad
Länge/Breite/Höhe 3885/1695/1475 mm
Kofferraumvolumen 250–787 l
Leergewicht/Zuladung 950/505 kg


Autor:

Malte Büttner

Fazit

Der Mazda2 ist ein Auto, das nicht nur richtig Fahrspaß macht, sondern auch beste Langzeitqualitäten mitbringt. Mit etwas Pflege verspricht er seinen Besitzern sorgenfreie Jahre bei geringem Unterhalt und kaum Probleme bei der TÜV-Prüfung.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.