Mazda5/Ford Grand C-Max: Test

Ford Grand C-Max Mazda5 Ford Grand C-Max

Mazda5/Ford Grand C-Max: Test

— 29.04.2011

Zwei Alleskönner für Familien

Mit sieben Passagieren mal eben schnell wohin? Preiswerter als mit den Kompakt-Vans Mazda5 und Ford Grand C-Max geht das kaum. Ein Vergleich der beiden Familienfreunde.

Kombi oder Limousine – schön und gut. Doch in manchen Lebensabschnitten muss es für viele eben ein Van sein. Einer von der Rundumsorglos-Sorte. Bei denen es schon richtig dicke kommen muss, ehe nichts und niemand mehr reinpasst. Zum Beispiel ein Mazda 5 oder ein Ford Grand C-Max. Der unterscheidet sich vom normalen C-Max durch Schiebetüren sowie 14 Zentimeter mehr Radstand und Länge, was Platz für eine dritte Sitzreihe (700 Euro Aufpreis) schafft.

Überblick: Alle News und Tests zum Ford Grand C-Max

So und mit den 16-Zoll-Rädern des Testwagens aufgerüstet, kostet der Grand C-Max 1.6 TDCi Trend zwar etwa 800 Euro mehr als der serienmäßig siebensitzige Mazda 5 1.6 MZ-CD in der mittleren Ausstattung Center-Line, punktet dafür aber mit mehr Kofferraumvolumen (maximal 1742 zu 1485 Liter) und einem freien Zugang nach hinten durch den komplett wegklappbaren Mittelsitz der zweiten Reihe. In der bietet der Grand C-Max dazu mehr Beinauflage und damit besseren Langstreckenkomfort als der 5er von Mazda. Fahrer und Kopilot sitzen im Ford einen Hauch besser, denn die Mazda-Sitze sind schmaler geschnitten und weicher gepolstert. Ganz hinten, auf den zwei im Fahrzeugboden versenkbaren Einzelsitzen, ähneln sich die Bilder: Hier fühlen sich nur nicht zu groß gewachsene Kinder mit streichholzdünnen Pinocchio-Beinchen ordentlich untergebracht.

Neuwagen mit attraktiven Rabatten bei autohaus24.de

Überblick: Alle News und Tests zum Mazda5

Zum Fahren: Die weniger wirkungsvolle Geräuschdämmung und der Hang, nach tiefen Bodenwellen an der Hinterachse weit auszufedern, kosten den Mazda ebenso Punkte wie seine Lenkung. Die arbeitet zwar sportlich-direkt, übertreibt es aber mit dem zackigen Ansprechen und berichtet weniger von dem, was zwischen Straße und Vorderreifen passiert, als die souveräner agierende Lenkung des Ford. Mit den 115 PS ihrer für 180 km/h Spitze guten 1,6-Liter-Diesel sind die beiden Kompakt-Vans ordentlich motorisiert. Temperament trifft auf Verbräuche um sechs Liter – da bleibt in der Familienkasse locker noch was übrig für den Wochenend-Ausflug.
Fahrzeugdaten Ford Mazda
Motor Vierzylinder, Turbo, vorn quer Vierzylinder, Turbo, vorn quer
Ventile/Nockenwellen 2 pro Zylinder/2 2 pro Zylinder/1
Nockenwellenantrieb Zahnriemen Zahnriemen
Hubraum 1560 cm³ 1560 cm³
kW (PS) bei 1/min 85 (115)/3600 85 (115)/3600
Nm bei 1/min 270/1750 270/1750
Vmax 180 km/h 180 km/h
Getriebe Sechsgang manuell Sechsgang manuell
Antrieb Vorderradantrieb Vorderradantrieb
Bremsen vorn/hinten Scheiben/Scheiben Scheiben/Scheiben
Testwagenbereifung 215/55 R 16 V 205/55 R 16 V
Radgröße 7 x 16" 6,5 x 16"
Abgas CO2 129 g/km 138 g/km
Verbrauch* 5,8/4,4/4,9 l 6,4/4,6/5,2 l
Tankinhalt 60 l/Diesel 60 l/Diesel
Vorbeifahrgeräusch 69 dB (A) 69 dB (A)
Anhängelast gebr./ungebr. 1200/750 kg 1200/600 kg
Kofferraumvolumen 92–1742 l 112–1485 l
Preis (wird bewertet) 25.850 Euro** 25.090 Euro
*innerorts/außerorts/gesamt auf 100 km; ** inklusive 3. Sitzreihe für 700 Euro und Trend-Style-Paket II für 800 Euro
Messwerte Ford Mazda
Beschleunigung
0–50 km/h 4,5 s 4,3 s
0–100 km/h 13,4 s 13,2 s
0–130 km/h 23,3 s 23,1 s
Elastizität
60–100 km/h 8,9 s (4. Gang) 8,8 s (4. Gang)
80–120 km/h 15,1 s (6. Gang) 14,4 s (6. Gang)
Leergewicht/Zuladung 1640/560 kg 1568/557 kg
Gewichtsverteilung v./h. 57/43 % 56/44 %
Wendekreis links/rechts 12,4/12,4 m 11,4/11,4 m
Bremsweg
aus 100 km/h kalt 37,6 m 38,5 m
aus 100 km/h warm 37,4 m 37,0 m
Innengeräusch
bei 50 km/h 58 dB (A) 60 dB (A)
bei 100 km/h 67 dB (A) 69 dB (A)
bei 130 km/h 72 dB (A) 73 dB (A)
Testverbrauch – CO2 5,9 l D – 156 g/km 6,0 l D – 159 g/km
Reichweite 1020 km 990 km

Autoren: Dirk Branke, Michael Harnischfeger

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.