Mazda5

Mazda5: Rückruf

— 26.03.2013

Brandgefahr durch Glühkerze

Mazda ruft in Deutschland rund 4000 Fahrzeuge der Baureihe 5 zurück. Wegen einer fehlerhaften Steckverbindung an der Zündkerze droht Brandgefahr.

Mazda ruft in Deutschland 4068 Fahrzeuge der Baureihe 5 in zurück. Bei Fahrzeugen mit 1,6-Liter-Dieselmotor der zweiten Generation ab dem Produktionsjahr 2011 kann durch eine ungünstige Einbaulage des Glühkerzen-Steuermoduls im Motorraum Feuchtigkeit eindringen, die Korrosion in der Steckverbindung bewirkt. Dadurch kann es zu einem erhöhten Widerstand und im Extremfall zu einer Verschmorung der Steckverbindung kommen, die einen Fahrzeugbrand verursachen kann.

Überblick: Alle News und Tests zum Mazda5

In der Werkstatt wird die Steckverbindung kontrolliert, eventuell beeinträchtigte Bauteile werden ausgetauscht. Mazda veranschlagt für die Reparatur 20 Minuten. Das Kraftfahrt-Bundesamt ist informiert und schreibt die Halter an.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.