Mazda6

Mazda6: Rostvorsorge

— 16.05.2013

Schwedische Versiegelung

Die japanische Mittelklasse Mazda6 bekommt in Schweden eine Extra-Schicht Wachs gegen die feucht-kalte Witterung. In Deutschland sei dies nicht nötig, heißt es.

Für den schwedischen Markt bestimmte Mazda6 erhalten eine zusätzliche Wachsbehandlung zur Rostvorsorge. Der Hersteller begründet diese Maßnahme mit den klimatischen Bedingungen in Skandinavien. Für Deutschland sei eine Extra-Korrosionsvorsorge nicht erforderlich. Laut AUTO BILD TÜV-Report 2013 hat der Japaner nach wie vor in allen Generationen mit Rostproblemen zu kämpfen.

Alle News und Tests zum Mazda6

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.