MCC smart & pure

Smart & pure Smart & pure

MCC smart & pure

— 12.02.2002

Der letzte Versuch

Preis runter, Ausstattung rauf: Fńhrt das smarte City-CoupÚ so aus der Krise?

Motor und Fahrwerk

Erst war er s├╝├č und schick, dann zu teuer und hart - und schlie├člich schleuderte er auch noch aus der Spur: Der smart-Start ging gr├╝ndlich daneben. Doch nun soll alles besser werden. Letzter Versuch mit Trust-Plus und g├╝nstigeren Preisen.

Motor und Getriebe An der Basis m├╝ssen dem smart 45 PS reichen. Im Stadtverkehr null problemo, auch kurze Autobahn-Trips stecken Fahrer und Gef├Ąhrt(e) locker weg. Auf langen Touren allerdings nervt das schwachbr├╝stige Mot├Ârchen, das mit bescheidenen 0,6 Liter Hubraum auskommen mu├č. Daf├╝r wurde smart ja auch nicht konstruiert. Doch selbst im Stadtgew├╝hl strapaziert der Zwerg unsere Geduld. Die serienm├Ą├čige sequentielle Schaltung zickt mit ellenlangen Schaltpausen. Bei jedem Gangwechsel nickt der Smartie mit. Sicher, daran kann man sich gew├Âhnen. Aber warum sollte man?

Fahrwerk und Sicherheit Trust-Plus hei├čt die Beruhigungspille, die den smart nun vor jedem weiteren Schleudertrauma bewahren soll. Diese elektronische Fahrhilfe verz├Âgert im Ernstfall die angetriebenen Hinterr├Ąder, nimmt per Eingriff ins Motormanagement Gas weg. So eingebremst, f├Ąhrt sich der smart jetzt auch bei Schnee und Eis unproblematisch.

Komfort und Preis

Karosserie und Innenraum Die Einsteigerversion pure hat vorn jetzt zus├Ątzlich einen Haltegriff, get├Ânte Scheiben, eine Zw├Âlfvoltsteckdose, einen abschlie├čbaren Tankdeckel und einen zweiten Z├╝ndschl├╝ssel mit integrierter Funkfernbedienung serienm├Ą├čig. Geblieben sind die ordentliche Verarbeitung und ein Raumangebot, das, gemessen an 2,50 Meter Au├čenl├Ąnge, sagenhaft ist.

Komfort F├╝r Probleme sorgte bisher auch die harte Federung. Sicher, eine Gratwanderung bei einem Radstand von nur 1,81 Meter und dem Elch im Nacken. Dennoch: Das Fahrwerk wurde in der Produktionspause erneut abgestimmt. Ergebnis: Noch nicht perfekt - aber sp├╝rbar komfortabler.

Preise und Kosten Mehr Ausstattung und den Basispreis um 500 Mark gesenkt - dennoch kein Schn├Ąppchen. Daf├╝r: 69 Monate steuerbefreit und extrem g├╝nstige Versicherung.

Fazit Ob der smart nun den Erfolg haben wird, ist mehr als fraglich. Denn der Kleine gibt Antworten auf Fragen, die bislang keiner gestellt hat. Im Klartext: Er trifft auf eine Gesellschaft, die ihn noch nicht braucht - und schon deshalb seine Nachteile nicht akzeptiert. Mit der Preissenkung ist MCC auf dem richtigen Weg. Doch der ist lang.

Technische Daten und Ausstattung

Technik Motor 3-Zylinder (Reihe) ┬Ľ Hubraum 599 cm3 ┬Ľ Leistung 33 kW (45 PS) bei 5250/min ┬Ľ Drehmoment 70 Nm bei 3000/min ┬Ľ Getriebe 6-Gang manuell ┬Ľ Antrieb Heck ┬Ľ Bremsen Scheiben/Trommel ┬Ľ ABS ┬Ľ Reifen vo.135/70 ┬Ľ hi.175/55 R 15 T ┬Ľ Kofferraum 150/479 l ┬Ľ Tankinhalt 22 l ┬Ľ L├Ąnge/Breite/H├Âhe 2500/1515/1529 mm ┬Ľ Leergewicht/Zuladung 750/230 kg

Serienausstattung ABS ┬Ľ Airbags (Fahrer/Beifahrer) ┬Ľ elektrische Fensterheber

Extras Seitenairbags (inkl. Radiovorr├╝stung) 680 Mark

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gŘnstig kaufen und Geld sparen.