McLaren 540C Coupé: Alle Daten und Preise

McLaren 540C Coupé: Alle Daten und Preise

— 21.04.2015

Neuer Basis-McLaren

McLaren stellt in Shanghai ein weiteres Modell der "Sports Series" vor. Der 540C rangiert preislich und leistungsmäßig unterhalb des Schwestermodells 570S.

Günstiger wird es vorerst nicht: Der McLaren 540C startet in Deutschland bei 160.000 Euro und ist damit ein Konkurrent zum Porsche 911 Turbo.

McLaren stellt auf der Shanghai Motor Show 2015 (22. bis 29. April) das 540C Coupé vor. Es ist bereits das vierte Modell, das McLaren 2015 vorgestellt hat. Das 540C Coupé ist der günstigste und schwächste McLaren im Programm. In Deutschland beginnt der Preis für das 540C Coupé bei 160.000 Euro, damit ist es etwa 15.000 Euro billiger als das Modell 570S. Ab sofort kann bestellt werden, die Auslieferung beginnt jedoch erst in 2016.

Übersicht der McLaren-Modelle

Da es etwas unübersichtlich im Produktportfolio der Engländer geworden ist, dröseln wir die Modelle von McLaren an dieser Stelle auf: Generell unterteilt McLaren seine Sportwagen in drei Baureihen (englisch Series).

1 von 5

Schwächster McLaren schafft 320 km/h Spitze

Video: McLaren 540C (Shanghai 2015)

Neuer Einstiegssportler

Trotz der Modellvielfalt kommt McLaren weiterhin mit nur einem Verbrennungsmotor aus. Und so nutzt auch der 540C den bekannten 3,8-Liter-V8. Der Doppelturbo sitzt wie bei allen McLaren vor der Hinterachse und treibt die Hinterräder an. Im 540C Coupé bringt es der Motor auf 540 PS bei 7500 Touren. Das maximale Drehmoment von 540 Newtonmetern spielt sich zwischen 3500 und 6500 Umdrehungen ab. Damit ist das 540C Coupé nur geringfügig schwächer als der 570S (570 PS, 600 Newtonmeter). Für den Sprint auf 100 km/h nennt McLaren 3,5 Sekunden, 10,5 Sekunden sollen es bis 200 sein. Als Spitzengeschwindigekteit stehen 320 km/h im Fahrzeugschein. (570S: 0-100 km/h 3,2 Sekunden, 0-200 km/h 9,5 Sekunden und 328 km/h Topspeed). Auch das Carbonchassis stammt vom 570S, und so wiegen beide Modelle offiziell 1311 Kilogramm (Trockengewicht). Weitere Parallelen sind das Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe und der kombinierte Normverbrauch von 11,1 Litern pro 100 Kilometer.

McLaren 570S (NYIAS 2015): Vorstellung und Preis

McLaren 570S McLaren 570S McLaren 570S

Das Heck kennen wir bereits vom McLaren P1.

Unterschiede zum 570S gibt es, abgesehen von den Leistungsdaten, auch im Design. Allerdings sind sie schwer auszumachen. Überarbeitete Lufteinlässe in der Frontschürze, ein leicht umgestalteter Diffusor und ein spezielles Raddesign sind dem 540C Coupé vorbehalten. Außerdem sind die 19 und 20 Zoll großen Räder des 540C im günstigeren Gussverfahren enstanden. Die Felgen des 570S werden dagegen im aufwendig geschmiedet. Verzichten müssen 540C-Kunden zudem auf die serienmäßige Carbonkeramik-Bremsanlage des 570S. Der 540C begnügt sich mit konventionellen Stahlscheiben. Weiterhin soll die Dämpfereinstellungen des 540C gegenüber dem 570S stärker auf die tägliche Nutzung ausgelegt sein. Nach wie vor lässt sich das adaptive Fahrwerk in den Stufen "Normal", "Sport" und "Track" verstellen.
McLaren 540C Coupé
Antrieb
Motoraufbau V8 Doppelturbo / 3799 ccm
Leistung 540 PS bei 7500 U/min
Drehmoment 540 Newtonmeter bei 3500-6500 U/min
Getriebe 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe
CO2 258 g/km
Verbrauch Liter/100km 11,1 (kombiniert)
Abmessungen
Trockengewicht 1311 Kilogramm (mit gewichtssparenden Optionen)
Gewichtverteilung (v/h) 42 Prozent / 58 Prozent
Länge 4530 Millimeter
Breite 2095 Millimeter
Höhe 1202 Millimeter
Fahrleistungen
0-100 km/h 3,5 Sekunden
0-200 km/h 10,5 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 320 km/h
Der Innenraum des 540C Coupés verfügt über eine serienmäßige Lederpolsterung der Sitze und einen 7-Zoll "IRIS"-Touchscreen, über den alle Funktionen des Infotainmentsystems gesteuert werden. Darin ist auch die Klimaanlagensteuerung integriert, um die Anzahl der verschiedenen Schalter im Innenraum zu reduzieren. Über den Touchscreen lassen sich auch das serienmäßige DAB-Digitalradio, Satellitennavigation, Bluetooth-Telefonie, Sprachsteuerung und der Mediaplayer bedienen. Das elektronische Benutzerhandbuch kann ebenfalls über das "IRIS"-System aufgerufen werden.

McLaren 540C Coupé: Alle Daten und Preise

Stichworte:

Supersportwagen

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.