McLaren MP4-12 GT

McLaren MP4-12C McLaren MP4-12 GT (2010)

McLaren MP4-12 GT

— 01.06.2010

Supersportler für die Kleinfamilie

Mit Highspeed ab in den Kindergarten: Der McLaren MP4-12 GT bietet auch Platz für die Kleinen. In weniger als zehn Sekunden katapultiert er die Familie auf 200 km/h.

Gerade erst hat McLaren den Supersportler MP4-12C vorgestellt, da stehen schon neue Varianten an. Wie der Porsche 911 soll der McLaren zu einer Modellfamilie ausgebaut werden. Bereits 2011 wird aus dem Zweisitzer ein 2+2- sitziges Coupé – laut Hersteller sollen Kinder im engen Fond Platz finden. Den Antrieb des MP4-12 GT übernimmt ein selbst entwickelter V8-Biturbo mit 600 PS, der mit einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe kombiniert wird. Dank des Leergewichts von 1300 Kilogramm soll der Engländer in weniger als zehn Sekunden auf 200 km/h sprinten, die Höchstgeschwindigkeit beträgt mehr als 320 km/h. Die Preise sollen bei rund 145.000 Euro beginnen. McLaren hat viel mit dem MP4-12 vor: Die Fabrik ist ausgelegt auf eine Kapazität von 6500 Autos im Jahr.

Überblick: News zu McLaren

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.