McLaren MP4-X

McLaren MP4-X: Vorschau

— 03.12.2015

Halb Rennwagen, halb Batmobil

McLaren gibt einen Ausblick auf zukünftige Formel-1-Autos. Aktive Aerodynamik und Synapsensteuerung – ist das die Zukunft der Formel 1?

Optisch erinnert das britische Rennwagen-Konzept an eine Mischung aus Formel-1-Wagen der Zukunft und Batmobil. Auch Einflüsse des Red Bull X2010 aus dem Computerspiel Gran Turismo sind klar zu erkennen. Das kommt nicht von ungefähr – denn McLaren gibt mit MP4-X einen weiten Ausblick auf Rennwagen der Zukunft.

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich
AKTION: 20 €-Amazon-Gutschein bei jedem Abschluss bis zum 31.10.2016
Die Serienfahrzeuge von McLaren

Die Pilotenkanzel ist abgeschlossen. Ein Head-up-Display liefert alle wichtigen Infos über die Streckenverhältnisse.

Der MP4-X hat ein futuristisches Design mit geschlossener Pilotenkanzel. Besonderer Clou ist die aktive Aerodynamik, bei der sich der Abtrieb wie von Geisterhand den Streckenverhältnissen anpassen soll. Im Cockpit gibt es für den Fahrer ein Head-up-Display, über das er alle wichtigen Informationen wie aktuelle Position, Gelbphasen oder auch Unfallpositionen abrufen kann. Das zweifellos abgefahrenste Feature, an dem die Ingenieure arbeiten, ist aber die "Synapsensteuerung". Hierbei soll der Fahrer allein mittels Gedanken das Fahrzeug steuern. Wie das funktionieren soll, verrät McLaren allerdings nicht.

Red Bull X2010 bei Gran Turismo 5

Während das Head-up-Display schon serienreif ist, ist die Technologie der Synapsensteuerung noch ganz am Anfang ihrer Entwicklung. Beim MP4-X greifen die McLaren-Ingenieure sehr weit voraus. Antriebstechnisch konzentriert sich der britische Hersteller vor allem auf erweiterte Energie-Rückgewinnung – Solarenergie und induktives Aufladen über Kollektorflächen direkt auf der Rennstrecke sind dabei nur zwei Möglichkeiten.

McLaren MP4-X

Autor:

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.