McLaren P1: Autosalon Paris 2012

— 27.09.2012

F1-Nachfolger in Paris

McLaren zeigt auf dem Autosalon Paris 2012 den Nachfolger des Supersportlers F1. Das Hybridsystem des P1 soll 900 PS leisten. Neue Bilder!



Der Nachfolger des legendären Supersportlers McLaren F1 wird auf dem Autosalon Paris 2012 zu bewundern sein. Jetzt zeigt McLaren erste Bilder vom P1 – der auf der Messe "das nächste Kapitel" der McLaren-Markengeschichte aufgeschlagen werden soll. Der P1 wird vermutlich im Laufe des Jahres 2013 auf den Markt kommen.

Überblick: Die Stars des Autosalon Paris 2012

Der neue McLaren P1 steht in Paris 2012 mit Hybridantrieb und rund 900 PS.

Als technische Basis dient der MP4-12C, von dem der McLaren P1 auch den Antrieb übernimmt – allerdings mit deutlich mehr Power. Der 3,8-Liter-V8 mit Biturbo-Aufladung soll mit einem Elektromotor gekoppelt sein. Angepeilte Leistung des Hybridsystems: rund 900 PS. In Verbindung mit dem superleichten Kohlefaser-Chassis wird der P1 damit einer der schnellsten Sportwagen der Welt werden, der auch dem Bugatti Veyron Paroli bieten könnte. Ähnlich astronomisch wie die Fahrleistungen gestaltet sich auch der Preis: Rund eine Million Euro wird der Überflieger von der Insel kosten.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Anzeige

Online-Umfrage

'Ihre Meinung zum MCLaren P1?'

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige