Mehr Ausstattung im Renault Espace

Mehr Ausstattung im Renault Espace

Mehr Ausstattung im Renault Espace

— 13.06.2005

Eine Frage der Kombination

Renault gönnt dem Espace drei neue Ausstattungspakete, stärkere Motoren für die Basis und mehr Garantie.

Renault hat sich um den Espace gekümmert. Insgesamt drei neue Ausstattungspakete sind dabei herausgekommen: Das erste heißt "Avantage" und erweitert die Linie Authentique gegen 600 Euro Aufpreis um Klimaautomatik, Sonnenschutz für die Windschutzscheibe und sechs Jalousien für die hinteren Fenster. Preisvorteil: 420 Euro.

Ebenfalls neu ist das "Confort"-Paket. Damit können die Ausstattungsniveaus Expression und Dynamique für jeweils 900 Euro um eine akustische Einparkhilfe, Regen- und Lichtsensor, elektrisch anklapp- und beheizbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber und Tempomat aufgewertet werden. Kundenvorteil: 210 Euro.

Mit Details wie beheizbaren Vordersitzen, getönten Scheiben, separat öffnendem Heckfenster und sechs Sonnenjalousien rollt schließlich der Espace Privilège mit dem "Business"-Paket zum Händler. Aufpreis: 1200 Euro. Eine gute Idee ist die neue Kinderkopfstütze: Ab Juli 2005 ist sie für 75 Euro pro Sitz in dessen Kopfstütze integriert und kann bei Bedarf einfach ausgeklappt werden.

Ebenfalls ab Juli erhält das herausnehmbare Gestühl neue Befestigungsschienen – damit soll der Ein- und Ausbau erleichtert werden. Wer in der Ausstattung "Authentique" bislang vergeblich nach starken Motoren gesucht hat, wird jetzt fündig: Sowohl der Zweiliter-Benziner mit 170 PS (27.550 Euro) als auch der 2,2-Liter-Diesel (150 PS, 30.000 Euro) sind künftig in der günstigeren Basis zu haben. Schließlich steigt die Garantiezeit für alle neuen Espace von zwei auf drei Jahre, begrenzt auf 100.000 Kilometer Laufleistung. 

Autor: Michael Voß

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.